Logo Dr. Martina Offermanns

Über mich

Mein Name ist Dr. Martina Offermanns (Jahrgang 1974). Ich bin approbierte Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie / Klärungsorientierte Therapie) mit mehrjähriger Erfahrung in psychiatrischer Einrichtung und Ambulanz sowie als Führungskraft und Beraterin im wirtschaftlichen Kontext.

Eine vertrauensvolle und authentische Beziehung zu meinen Patient*innen hat für mich neben Qualität, Transparenz und Service in meiner Behandlung oberste Priorität.

Daher nehme ich regelmäßig an einer Intervisionsgruppe und einem Qualitätszirkel teil (von der PTK NRW anerkannt) und bilde mich regelmäßig fort.

Dr. Martina Offermanns

Meine Stationen

  • 2022
    EMDR Fortbildung
  • 2019
    CISM Fortbildung
  • Seit 2019
    Weiterbildung in Ego State Therapie
  • Seit 2017
    Dozentin und Supervisorin für die Ausbildung für Psychotherapeuten bei der Rheinischen Akademie für Psychotherapie, DGVT/RHAP in Bonn sowie Dozentin am Zentrum für Psychotherapie an der Ruhruniversität Bochum.
  • Seit 2017
    Dozentin für die Polizeiseelsorge, Bistum Köln für das Thema: Umgang mit psychisch Kranken im beruflichen Polizeialltag
  • Seit 2017
    Kooperation mit www.pecon-intakkt.de im Rahmen von psychologischer erster Hilfe und Weiterbetreuung von Betroffenen.
  • Seit Dezember 2015
    niedergelassen als Psychotherapeutin
  • Oktober 2015
    Approbation als psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie).
  • 2011 bis 2015
    Fortbildung zur psychologischen Psychotherapeutin am IPP Bochum (Schwerpunkt Verhaltenstherapie und Klärungsorientierte Therapie).
  • 2010 bis 2015
    Angestellte Tätigkeit als Psychologin auf einer akut-psychiatrischen offenen Station der Alexianer Krefeld GmbH in Krefeld (Diagnostik, Einzel-/Gruppentherapie, Entspannungsverfahren, Angehörigen-/Paargespräche, Schwerpunkt: Depressionen, Ängste, Persönlichkeitsstörungen).
  • 2005 bis 2010
    Führungskraft beim Verein Deutscher Ingenieure e.V. (Bereich Beruf und Gesellschaft, Karriere, Nachwuchsförderung).
  • Seit 2005
    nebenberuflich selbstständig tätig als Coach im wirtschaftlichen Kontext.
  • 2000 bis 2005
    selbstständige Gesellschafterin bei der Organisationsberatung Meinsen & Steinhübel (Schwerpunkte: Coaching, Teamentwicklung, Trainings, Personalentwicklung und –auswahl).
  • 2001 bis 2003
    Ausbildungen in systemischer Beratung am WIBK Paderborn und systemisches Coaching bei der ISCO AG in Berlin.
  • 2001 bis 2003
    Lehraufträge an der Universität Osnabrück und European Business School in Oestrich-Winkel zum Thema "Coaching".
  • 2000 bis 2004
    Dissertation zum Thema: Braucht Coaching einen Coach? Eine evaluative Pilotstudie.
  • 1999
    Führungsnachwuchskraft bei der AOK Westfalen-Lippe.
  • 1993 bis 1998
    Studium der Psychologie (Diplom) an der Universität Osnabrück.
  • 1993
    Abitur

Auszug meiner Publikationen

  • Offermanns, M. & Steinhübel A. (2006). Coachingwissen für Personalverantwortliche. Frankfurt: Campus.
  • Offermanns, M. (2004). Braucht Coaching einen Coach? Eine evaluative Pilotstudie. Stuttgart: Ibidem-Verlag.